10. August 2022

Wie man Internet von einem Android-Smartphone über USB mit einem PC teilt
Die gemeinsame Nutzung der auf Ihrem Smartphone verfügbaren Internet-Datenverbindung mit Ihrem Windows-PC über ein USB-Kabel wird als USB-Tethering bezeichnet. Mit anderen Worten: Wenn Sie sich fragen, was USB-Tethering ist, ist die Antwort ganz einfach: Es ist eine Möglichkeit, Ihr Android-Smartphone als Modem oder Router zu verwenden, um mobiles Internet über USB auf jedem PC zu erhalten. Angenommen, Sie haben zu Hause Zugang zu einem Wi-Fi-Netzwerk, aber in Ihrem Desktop-PC ist keine WLAN-Karte eingebaut. Vielleicht möchten Sie die USB-Tethering-Funktion Ihres Android-Geräts nutzen, um eine Verbindung zwischen den beiden Geräten herzustellen. Oder was, wenn Sie sich in einer Situation befinden, in der Sie keinen Internetzugang haben, außer Ihrem großzügigen mobilen Datentarif auf Ihrem Android-Telefon. Dann möchten Sie vielleicht etwas davon an Ihre Windows-Computer und -Geräte weitergeben, oder? Hier erfahren Sie, wie Sie den Internetzugang von einem Android-Telefon über USB an einen beliebigen PC weitergeben können:

Schritt 1. Aktivieren Sie das Internet auf Ihrem Android-Smartphone

Schritt 2. Verbinden Sie Ihr Android-Smartphone über ein USB-Kabel mit Ihrem Windows-PC
Schritt 3. Aktivieren Sie die USB-Tethering-Funktion auf Ihrem Android-Smartphone (Internetfreigabe von Android zum PC)
Schritt 4. Warten Sie einen oder zwei Augenblicke, bis Ihr Windows-PC die erforderlichen Treiber installiert hat.
Abschließend eine Warnung oder zwei
Geben Sie mobiles Internet über USB für Ihren Laptop oder PC frei?
HINWEIS: Für die Erstellung dieser Anleitung haben wir ein Huawei P20 Smartphone mit Android 10 verwendet. Obwohl einige Screenshots auf einem Smartphone mit einer anderen Android-Variante oder -Version etwas anders aussehen könnten, sollten die meisten Einstellungen gleich aussehen und funktionieren.

Schritt 1. Aktivieren Sie das Internet auf Ihrem Android-Smartphone
Als Erstes sollten Sie sicherstellen, dass Ihr Android-Smartphone über eine Internetverbindung verfügt. Am einfachsten geht das über die Schnelleinstellungen. Um dorthin zu gelangen, wischen Sie mit Ihrem Finger vom oberen Rand des Bildschirms – wenn Sie es nicht sehen, wischen Sie zweimal. Suchen Sie dann in der Aktionsleiste nach den Schaltflächen Wi-Fi oder Mobile Daten und tippen Sie auf die Internetverbindung, die Sie aktivieren und als Internetquelle für USB-Tethering verwenden möchten.

Die Schnelleinstellungen für Wi-Fi und mobile Daten auf einem Android-Smartphone

Die Schnelleinstellungen für Wi-Fi und mobile Daten auf einem Android-Smartphone
Die Einstellungen-App bietet Ihnen auch eine alternative Methode, um die Internetverbindung auf Ihrem Android-Smartphone zu aktivieren. Streichen Sie mit dem Finger vom oberen Bildschirmrand und tippen Sie auf die Schaltfläche Einstellungen. Das ist die Schaltfläche, die wie ein kleines Zahnrad aussieht. Weitere Möglichkeiten, die Einstellungen zu öffnen, finden Sie unter: 5 Wege zum Android-Einstellungsmenü.

Öffnen der Einstellungen auf einem Android-Handy
Öffnen der Einstellungen auf einem Android-Handy
Wenn Sie dann ein drahtloses Netzwerk für die Internetverbindung auf Ihrem Android-Gerät verwenden möchten, gehen Sie zu Wi-Fi, aktivieren Sie es, wählen Sie ein Wi-Fi-Netzwerk aus und stellen Sie eine Verbindung her.

Aktivieren von Wi-Fi und Verbinden mit einem drahtlosen Netzwerk auf einem Android-Smartphone
Aktivieren von Wi-Fi und Verbinden mit einem drahtlosen Netzwerk auf einem Android-Smartphone
Wenn Sie keinen Wi-Fi-Zugang haben oder lieber Ihren mobilen Datentarif als Internetquelle für USB-Tethering verwenden möchten, gehen Sie auf dem Bildschirm Einstellungen zu Mobiles Netzwerk. Suchen Sie nach einem Eintrag namens Mobile Daten und stellen Sie sicher, dass der Schalter aktiviert ist.

Aktivieren der mobilen Dateninternetverbindung auf einem Android-Smartphone
Aktivieren der Internetverbindung für mobile Daten auf einem Android-Smartphone
Schritt 2. Verbinden Sie Ihr Android-Smartphone über ein USB-Kabel mit Ihrem Windows-PC
Verwenden Sie ein USB-Kabel, um Ihr Android-Smartphone mit Ihrem Windows-PC zu verbinden. Wenn Sie es noch haben, verwenden Sie am besten das Original-USB-Kabel, das Sie mit Ihrem Android-Smartphone erhalten haben. Wenn Sie einen Desktop-PC verwenden, empfiehlt es sich auch, einen der hinteren USB-Anschlüsse für das USB-Kabel zu verwenden. Diese sind in der Regel schneller und zuverlässiger als die Anschlüsse an der Vorderseite.

Schritt 3. Aktivieren Sie die USB-Tethering-Funktion auf Ihrem Android-Smartphone (Internetfreigabe von Android zum PC)
Sobald Sie Ihr Android-Smartphone mit Ihrem Windows-PC verbunden haben, gehen Sie zurück zu Ihrem Smartphone und öffnen Sie erneut die Einstellungen. Gehen Sie dann zu Mobiles Netzwerk und tippen Sie auf , um das Einstellungsfeld Tethering & Mobiler Hotspot zu öffnen. Schalten Sie dort den Schalter für USB-Tethering ein.